Die AYCANE Gründer

AYCANE Founders 

AYCANE ist kein bunt zusammengewürfelter Haufen mit einem Traum. Im Gegenteil. Der AYCANE Gründerkreis ist ein Team aus Hockey-, Textil und Marketingexperten, die eine gemeinsame Vision haben: die beste Hockey- und Fitnessbekleidung der Welt herzustellen mit einem starken Brand - von Hockeyianern für Hockeyianer. Die Brüder Nico und Sven Serena, Söhne von Didi Serena, haben sich in der Sporttextilbranche bereits einen Namen gemacht. Nico's Herz schlägt für das Produkt, Sven's für die Produktion, zusammen sind sie eine geballte Ladung Expertise. Zu ihnen gesellte sich eine Koryphäe in Sachen Marketing, Evelyn Giger, sie ist die Architektin und Seele der Marke. Peter Forsberg, die lebende Hockeylegende, hat den Braten gerochen und stieg von Tag eins ein um bei der Revolution dabei zu sein. Das Netzwerk zu Top-Spielern auf der ganzen Welt bringt Spieleragent Daniel Giger von 4sports Hockey mit. Zusammen sind sie die "Founding Five".

Und an dieser Stelle sei gesagt, dass man zu fünft keine Revolution ins Rollen bringt. AYCANE wird unterstützt von vielen wichtigen Freunden und Partnern, die unser Start up mit Leidenschaft unterstützen. Wir danken euch allen.

Den oder die eine oder andere kennst du vielleicht schon? Hier ein paar mehr Worte zu den GründerInnen unseres Stammes.

Das Mastermind, Nico Serena

Co-Founder, CEO & Chief Product Officer

In Nico Serena schlagen zwei Herzen höher: Seine Leidenschaft für den Hockeysport und seine Passion für die Textilbranche. 20 Jahre Erfahrung in der Bekleidungsindustrie, davon 18 Jahren in Führungspositionen u.a. als CEO von KJUS machen ihm zum Häuptling von AYCANE. Seiner Expertise ist es auch zu verdanken, dass die Baselayer-Revolution im Hockeysport überhaupt startet. Er hat erkannt, dass es in Sachen Hockey-Unterwäsche eine Menge zu verbessern gibt und als Produkt-Koryphäe weiss er auch genau wie.

 

Der Macher, Sven Serena

Co-Founder, COO & Chief Supply Officer 

Während der Designer noch vom Produkt träumt, realisiert es Sven Serena bereits. Mit 15 Jahren “Supply Chain” Erfahrung in der Bekleidungsindustrie leitet er die gesamte Lieferkette bei AYCANE - vom Rohstoff, zur Herstellung, über die Lagerung, zur Anlieferung hin zur Retoure. Spannend zu wissen: Während Svens Zeit bei KJUS baute er ein Qualitätssicherungssystem auf und leitete eine Forschungs- und Entwicklungseinrichtung in Shenzhen, China. Somit kennt Sven jede Technologie und schickt sie gleichzeitig durch den Qualitäts-Check.

 

Die Kreative, Evelyn Giger

Co-Founder, Chief Marketing Officer

Wenn AYCANE eine Monarchie wäre, wäre sie die Königin. Evelyn „Eve“ Giger ist nicht nur eine Marketing-Koryphäe, sie setzt auch ihre Vision als Designerin selbst in um. So schuf sie AYCANE mit kreativem Scharfsinn, Gefühl und Power und gab der Marke eine Seele. Ihr Ziel: „AYCANE ist ein echtes Hockeybrand. Hockeyspieler sollen sich im Circle wohl und mit ihm emotional verbunden fühlen. Athleten sind keine Kunden, sie sind Teil des Kreises - und Teil von uns.“. Auch Eve kommt von KJUS, wo sie als "Head of Marketing" tätig war. Die drei bauten eine starke Verbindung auf, die sie heute zu den drei Musketieren macht. Vor ihrer Zeit bei KJUS organisierte die Powerfrau übrigens Grossevents und leitete ihre eigene Marketingagentur in Österreich.

 

Die lebende Legende, Peter Forsberg

Co-Founder mit der Archelio Capital AG

Während seiner Hockeykarriere gewann Peter Forsberg? - Alles. Zwei Stanley Cups, zwei Olympische Spiele und zwei Weltmeisterschaften. Forsberg ist folglich Mitglied im „Triple Gold Club“. 2003 wurde Peter zum besten Hockeyspieler der Welt gewählt und erhielt die „Hart-“ und „Art Ross Trophy“. Er wird als einer der „100 größten NHL-Spieler“ der Geschichte bezeichnet und wurde in die „IIHF Hall of Fame“ aufgenommen. Als lebende Hockey-Legende und erfahrener Investor ist Peter Forsberg das AYCANE Bindeglied zu den weltbesten Hockey-Athleten und wertvoller Berater auf allen Ebenen.

 

Der Vernetzer, Daniel Giger

Co-Founder

 

Daniel Giger spielte 14 Jahre als professioneller Hockeyspieler in der höchsten Liga (NLA) der Schweiz, bestritt über 600 Spiele und gewann 1998 den Meistertitel mit dem EV Zug. Der ehemalige Stürmer ist Inhaber der weltweit agierenden Agentur “4sports Hockey AG”, wobei er mit seinem Team ca. 200 Spieler in den wichtigsten Ligen der Welt vertritt. Daniel Giger unterstützt AYCANE in der Produktentwicklung, im Athletenmanagement und vernetzt und verwurzelt die Marke AYCANE mit der Hockeyszene.


Das ist also unser Team! Unsere Founding Five. Jetzt ist es an der Zeit, dass du Teil unseres Teams wirst. Schnappe dir ein Produkt und werde Mitglied unseres AYCANE Circles.