Noemi Ryhner

Ice Hockey Player Noemi Ryhner AYCANE Ambassador


Olympionikin Noemi Ryhner ist Spielmacherin in Schweden und Stylegeberin bei AYCANE

Manche Leute wurden einfach dafür geboren. Noemi Ryhner ist eine von ihnen.

Sie stand zum ersten Mal im Alter von sechs Jahren auf dem Eis und spielte bei den Jungs mit bis sie mit 18 Jahren Profi wurde. Noemi gewann als Teenager mit den ZSC Lions Frauen zwei Meisterschaften in der Swiss Women’s Hockey League A und 2020-21 eine weitere mit dem HC Lugano Ladies. Sie debütierte für die Schweizer Nationalmannschaft bei der 2019 IIHF Women's World Championship und nahm an den Olympischen Winterspielen 2022 in Peking teil, wo sie dem Schweizer Team zu einem bisher besten vierten Platz verhalf. „Es war unglaublich“, sagte sie über ihre Olympia-Erfahrung. „Die COVID-Maßnahmen waren schwierig – wir konnten nicht zu anderen Wettbewerben gehen, deswegen war es wahrscheinlich nur das halbe Erlebnis. Um die ganze Erfahrung zu machen, möchte ich es wieder ins Team schaffen." Noemi spielte zuletzt mit Luleå Hockey/MSSK in der schwedischen Frauen-Eishockeyliga und gewann in ihrer SDHL-Debütsaison die Meisterschaft. In der kommenden Saison wird sie mit Leksands IF Dam um Siege kämpfen und den nächsten Schritt in ihrer Karrier machen.

STYLE ENTWICKELN, LEISTUNG ENTFACHEN 


Vor ein paar Monaten haben wir (AYCANE) Colin Muller, den Trainer der Schweizer Nationalmannschaft gefragt, ob es jemanden im Team gibt, der echt coolen Style hat. Colin meinte: „Ja, wir haben eine! Sie hat viele Schuhe!“ Natürlich war Noemi gemeint.  „Wir haben uns getroffen und AYCANE hat mich gefragt, was die Frauen im Team tragen und wo es Verbesserungsbedarf gibt“, sagt Noemi. „Ich habe quasi aus der Umkleide geplaudert und Input gegeben, was wir Hockey-Athletinnen tragen und wie am liebsten. Dabei ging es auch um Schnitt, Nähte und Look." „Besonders an den Hockey-Baselayern haben wir viel getüfftelt, um sie für Eishockeyspielerinnen wirklich bequem zu machen. Bewegungsfreiheit war ein wichtiger Faktor und dazu braucht es den richtigen Stoff und den perfekten Fitt. Nichts darf zu eng sein, rutschen soll aber auch nicht. Quasi veredelt wurde der Baselayer mit einer geruchshemmenden Beschichtug."

SPIELEN UND TRAINIEREN IN AYCANE HOCKEY BEKLEIDUNG 


Wir (AYCANE) haben Noemis Input berücksichtigt und die besten Damen-Hockey-Baselayer und Trainingsbekleidung auf dem Markt entwickelt. Ihr Favorit ist natürlich das Noeemi Tanktop.  „Das Beste ist, dass man den Schweiss nicht am Körper spürt." findet Noemi und "... alles ist so angenehm, leicht und bequem zu tragen, dass man es kaum spürt – wie eine zweite Haut. Ich fühle mich total frei und wohl. Abgesehen davon, sieht die Hockey-Unterwäsche und die Trainingskollektion auch richtig cool aus."  Noemi beschreibt sich selbst als fleissige, produktive Spielmacherin. „Ich bin eine gute Skaterin mit guten Hockey Sinn. Eher eine Passgebein als eine Torschützin. Ich mag es, Penalties zu killen, Schüsse zu blocken und meine Teamkollegen zu supporten. Um mein volles Potenzial zu entfalten, muss auch das Hockey Equipment stimmen und da gibt es für mich nur mehr AYCANE Baselayer und Socken."

WAS KOMMT ALS NÄCHSTES FÜR NOEMI? 


Noemi intensiviert derzeit das Training für ihre erste Saison mit Leksands IF Dam in der SDHL. Sie möchte ihre Karriere vorantreiben, nachdem sie in so jungen Jahren so viel in der Schweizer Liga erreicht hat. „Ich habe die Liga gewechselt, um mich als Spielerin weiterzuentwickeln“, sagte sie. „Ich war im besten Team und habe Meisterschaften gewonnen. Ich dachte, es wäre besser für mich, in eine neue Liga zu gehen und eine größere Rolle mit mehr Verantwortung zu haben.“ Wir sind stolz, dass Noemi beharrlich einen Schritt nach dem anderen macht, besser wird als Athletin, stärker als Persönlichkeit und AYCANE sie dabei begleiten darf. 

 Noemi Ryhner Female Hockey Player

ON- &OFF-ICE – DAS TRÄGT NOEMI RYHNER

Zum Auwärmen 

 On Ice: 

Zwischen den Spielen: 

Sommertraining: