Alina Müller

ALINA MÜLLER WEARS THE INNOVATION

 

AYCANE Athletin Alina Müller ist Stürmerin für die Northeastern Huskies und die Frauen Eishockey-Nationalmannschaft. Wir sind mehr als stolz, Alina als Ambassadorin zu haben. Weshalb? Hier nur einige ihrer Glanzleistungen:

Gehen wir zurück zu den Olympischen Spielen 2014 in Sotschi. Alina spielt für das Schweizer Nationalteam und gewann Bronte. Das ist schon verdammt stark, aber was wir noch nicht erwähnt haben: Alina war damals 15 Jahre jung und ist die jüngste Eishockeyspielerin, die jemals eine olympische Medaille gewonnen hat.

Darüber hinaus sorgte sie bei der Olympia 2018 in PyeongChang für Furore. Beim Schweizer Eröffnungsspiel gegen die koreanische Mannschaft stelle Alina den olympischen Rekord für die meisten Tore einer Frau in einem olympischen Spiel auf. Sie erzielte im ersten Drittel einen Hattrick und im zweiten Drittel ein viertes Tor!

Sie hat nicht nur an 5 IIHF Frauen Weltmeisterschaften teil genommen, sondern eine ganze Liste an Auszeichnungen erhalten. Ziemlich beeindruckend für jemanden, der erst 1998 geboren wurde. Hier nur einige:

  • Two-time Swiss Ice Hockey Woman of the Year (2018, 2019)
  • Olympic Games Best Forward and All Star Team (2018)
  • Three-time Hockey East First-Team All-Star (2018-19, 2019-20, 2020-21)
  • Two-time Hockey East Player of the Year (2019-20, 2020-21) 
  • MVP of the Swiss Women's Hockey League A (2017-2018)
  • Swiss Woman of the Year 2022

Last but not least, die junge Zürcherin ist nicht nur eine Spitzensportlerin, in ihrer Freizeit arbeitet sie nebenbei an ihrem Studium im Hauptfach Verhaltensneurowissenschaften mit Nebenfach Bewegungswissenschaft.

Alina Müller, Ice Hockey Player, Workout, AYCANE Ambassador